Jugendarbeitskreis (JAK)

Der JAK Schleswig-Holstein ist integrierter Bestandteil des Landesverbandes und bietet jungen Leuten, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, ein Forum für die aktive Mitarbeit. Er setzt sich im Rahmen der jeweiligen Satzung für die Aufgaben und Ziele des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein.

Entsprechend der Organisations- und Geschäftsordnung für den JAK nimmt er folgende Einzelaufgaben wahr:

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der vom Landesverband veranstalteten Jugendlager zum Ausbau und zur Pflege von Kriegsgräberstätten im In- und Ausland und Vertiefung der internationalen Verständigung
  • Beschäftigung mit aktuellen Fragen der Volksbund-Arbeit und gezielte Informationen zur Aufklärung über Arbeit und Ziele des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, insbesondere in Schulen, Jugendverbänden und sonstigen privaten und öffentlichen Einrichtungen
  • Praktische Mitarbeit bei Aktionen des Landesverbandes und seiner Gliederungen, insbesondere bei:
    - Werbung
    - Sammlungen
    - Volkstrauertag
    - Ausstellungen des Volksbundes
    - Informationsarbeit
    - Arbeiten auf Kriegsgräberstätten
  • Durchführung von Veranstaltungen sowie Benennung von Teilnehmern an Seminaren mit theoretischem Inhalt im Hinblick auf die vorgenannten Aufgaben einschließlich der Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern nach den Richtlinien des Landesjugendamtes.

Wenn Sie mehr wissen möchten, schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht an jugend(at)volksbund-sh.de oder besuchen Sie uns bei Facebook. Wir freuen uns auf Ihre Mail und bieten viele Möglichkeiten zum Mitmachen für Interessierte und Neugierige.

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


zum JAK S-H bei Facebook